Zum Schutz vor Neuinfizierungen mit dem Coronavirus  haben wir bei uns alle notwendigen Vorkehrungen zur Hygiene, zur Steuerung des Zutritts, zur Vermeidung von Warteschlangen und zur Gewährleistung eines Mindestabstands von 1,5 Metern zwischen Personen getroffen.

Wir bitten unsere Besucher eindringlich, im gesamten Tierpark die derzeit gültigen Hygiene- und Abstandsregeln zu befolgen:

•             Jahreskarteninhaber müssen sich auch in die Kassenschlange einreihen

•             im gesamten Tierpark ist der vorgeschriebene Mindestabstand von 1,50 m zu anderen Besuchern einzuhalten

•             jegliche Gruppenbildung und Gedränge vor den Gehegen ist zu vermeiden / Familien dürfen natürlich zusammen bleiben

•             das Tragen von medizinischen Nase-Mund-Masken wird dringend empfohlen,
               besonders an der Kasse, am Kiosk, immer dort wo sich mehrere Menschen treffen

•             Die Verpflichtung zum Tragen einer medizinischen Mund-Nase-Bedeckung (FFP2-Maske) besteht...

               ... in geschlossenen Räumen (Toilettenanlage) 

               ... bei der Abholung von Speisen und Getränke zum Mitnehmen auf der Terrasse des Café Manege

               ... immer dann, wenn der vorgeschriebene Mindestabstand von 1,50 m zu anderen Besuchern nicht eingehalten werden kann.

Die Eintrittskarten erhalten Sie wie gewohnt vor Ort an der Kasse (Sonntags/Feiertags) bzw. am Kiosk (an Wochentagen).

Bargeldloses Bezahlen (Kartenzahlung) ist nicht überall möglich. Bitte halten Sie auch Bargeld bereit.

 

Bitte bedenken Sie, dass es an Wochenenden / Feiertagen erfahrungsgemäß zu etwas höheren Besucheraufkommen kommt. Wir haben zwar ausreichende Besucherkapazitäten, aber eventuelle Warteschlangen an Kasse, Kiosk, Toiletten und Gastronomie auf der Terrasse könnten länger als üblich wirken, da sie sich aufgrund der 1,50 Meter-Abstände sehr auseinander ziehen.
Unser Tipp:
Wenn Sie zwischen 9:00 Uhr und 11:00 Uhr oder zwischen 16:00 Uhr und 18:00 Uhr zu uns kommen, oder wenn Sie an Wochentagen kommen, dann können Sie uns zu Zeiten besuchen, in denen wir mit einem geringeren Besucheraufkommen rechnen.

Der große Abenteuer-Spielplatz und alle Geräte und Fahrgeschäfte sind nutzbar, wobei auch hier die Abstandsregeln (bei den Begleitpersonen der Kinder) einzuhalten sind.  Auch hier gilt die Verpflichtung zum Tragen einer Mund-Nase-Bedeckung, wenn  der vorgeschriebene Mindestabstand von 1,50 m zu anderen Besuchern nicht eingehalten werden kann. Das Bällebad ist geschlossen. Der "Tierpark-Express" nimmt nur die Hälfte der Gäste mit, damit immer 1,5 m Abstand zwischen Personen gewährt werden können.

 

Das Café-Restaurant „Manege“  bietet an der Ausgabe zur Terrasse eine etwas reduzierte „Außer-Haus-Speisekarte“ an - mit Speisen und Getränken „to go“. So können Sie also bei Ihrem Besuch bei uns leckere Sachen zum Mitnehmen bestellen und damit Ihren Hunger stillen.


Wir hoffen auf Ihr Verständnis für diese Maßnahmen und setzen auf die Vernunft aller Mitmenschen, damit wir die Corona-Krise weiterhin erfolgreich meistern können.

nach oben
Design: S¦G¦S  BUHK  MEDIENGESTALTUNG UND DRUCKSERVICE